Hilfe für die Online-Kartenbestellung

Eines vorab: Wir schätzen den Kontakt mit Ihnen persönlich und am Telefon sehr, freuen uns über Ihre Rückmeldungen und beraten Sie gerne über neue oder noch nicht gesehene Inszenierungen. Dies soll auch weiter so passieren. Nichtsdestotrotz halten wir es für sinnvoll und nötig, Ihnen auch eine Online-Kaufoption anzubieten. Schließlich wollen Sie vielleicht abends einmal in Ruhe unser Programm ansehen und dann auch gleich nach den Karten sehen oder als Berufstätige nicht gerade während Ihrer Arbeitszeit bei uns anrufen müssen. Am 21. Juni um 11.00h geht es los.

Wo kommen Sie zum Online-Verkauf?
Sie gehen auf unsere Internetseite
www.volksbuehne-muenchen.de und klicken auf Online-Kartenbestellung. So gelangen Sie auf die Seite, die wir gemeinsam mit der Firma Eventris für Sie bereit stellen.

Die Anmeldung
Sie melden sich mit Ihrer Mitgliedsnummer an. Diese steht auf all Ihren Rechnungen und Sie können Sie auf Ihrem Mitgliedsausweis eintragen. Bei der ersten Anmeldung müssen Sie als Passwort Ihren Nachnamen angeben. Sollten Sie zu zweit oder mehreren eine Mitgliedschaft teilen und unterschiedliche Nachnamen besitzen, nehmen Sie bitte den Namen, der auf Ihren Rechnungen steht.

Bei der ersten Anmeldung erfassen wir alle Daten, die wir von Ihnen für die Online-Bestellung benötigen: Ihre Emailadresse, um Ihnen eine Bestellbestätigung schicken zu können, Ihr Geburtsdatum für den Altersnachweis für Internet-Käufe und Ihre Telefonnummer für eventuelle Rückfragen oder Hinweise, wenn beispielsweise die Vorstellung ausfällt. Zudem müssen Sie beim ersten Mal auch Ihr Passwort ändern - dieses muss zweimal eingegeben werden, um Tippfehler auszuschließen. Das Passwort können Sie natürlich mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin sowie Ihren Freunden teilen, mit denen Sie die Mitgliedschaft teilen. Bitte geben Sie das Passwort aber nicht an Dritte weiter, da Sie für alle Kartenkäufe verantwortlich sind, die über Ihre Mitgliedsnummer getätigt werden.

Der Kartenkauf (Tickets)
Einmal angemeldet können Sie nach Datum, Spielort und /oder Veranstaltungstitel die Veranstaltung suchen, die Ihnen vorschwebt. Klicken Sie auf den Namen der Vorstellung, kommen Sie in den Verkauf. Im Saalplan sind alle Plätze farbig hinterlegt, die Ihnen zur Verfügung stehen. Hier können Sie sich die Plätze direkt aussuchen. Die Preise der jeweiligen Kategorien sehen Sie oben oder wenn Sie mit der Maus über den Platz fahren. Die bereits ausgewählten Plätze können Sie oben überprüfen. Zum Abschluss klicken Sie auf "Karten/Auswahl in den Warenkorb legen". Bei Vorstellungen mit freier Platzwahl oder sonstigen Besonderheiten haben wir keinen Saalplan für Sie, sondern Sie können die Kategorie und dann die Anzahl der Plätze buchen. Auch hier gelangen Sie nach der Bestellung zu Ihrem Warenkorb. Sie können dann zur Übersicht zurück kehren und weitere Plätze aus anderen Vorstellungen auswählen. Wenn Sie fertig gewählt haben, klicken Sie auf "zur Buchung"und schließen den Vorgang ab.

"Meine Daten"
Unter der Überschrift "Meide Daten" können Sie kontrollieren, ob die Informationen, die wir von Ihnen haben, so auch stimmen. Online können Sie - sollte etwas nicht passen - nur die Emailadresse ändern. Alle anderen Daten ändern Sie bitte wie bisher auch auf telefonischem oder schriftlichem Wege. So vermeiden wir, dass Missbrauch mit Ihren Daten geschehen kann.

Zudem sehen Sie hier auch alle Kartenkäufe, die Sie schon bei uns getätigt haben.

"Warenkorb"
Hier können Sie alle in dieser Sitzung getätigten Kartenbestellungen einsehen. Damit die Karten für andere nicht ewig gesperrt bleiben, wenn Sie den Bestellvorgang nicht abschließen, werden alle Karten, die in den Warenkorb gelegt werden, nach 20 Minuten entfernt. Das sollte Ihnen genügend Zeit geben, alle Bestellungen in Ruhe zu tätigen. Vom Warenkorb kommen Sie zum Abschluss der Buchung, wenn Sie unten auf "zur Buchung" klicken.

Entstehen Kosten beim Online-Kartenkauf?
Normalerweise verlangen Anbieter für den Service des Online-Kartenverkaufs mindestens 10% des Kartenpreises als Gebühr. Dies ist durchaus gerechtfertigt, da eine Online-Plattform immer aktuell und sicher gehalten werden muss und auch im laufenden Betrieb viel Programmierarbeit erfordert. Natürlich wiedersprechen derart hohe Gebühren unserer Maxime, Ihnen möglichst günstig Karten zu verkaufen. So können wir uns glücklich schätzen, dass wir mit dem Anbieter der Online-Bestellplattform ein gutes Verfahren aushandeln konnten. Ganz umsonst geht es leider nicht: 2 Euro pro Kaufvorgang werden Ihnen berechnet, also auch wenn Sie je zwei Karten für fünf Vorstellungen kaufen wollen. Das ist verglichen mit gängigen Gebühren von mindestens 10% doch recht günstig.

Abschluss des Buchungsvorgangs
Hier sehen Sie noch einmal all Ihre Bestellungen und die anfallenden Gebühren (Online-Gebühr von 2 Euro und ggf. die Versandgebühr von 2,85 Euro). Hier können Sie auch die Buchungen noch verwerfen, wenn Sie eine Karte doch nicht bestellen wollen. Wir haben Ihnen hier noch ein "Bemerkungen"-Fenster eingerichtet, wenn Sie uns zur Bestellung noch etwas mitteilen wollen, z.B., wenn Sie befreundet sind und zwei getrennte Mitgliedschaften haben, die Karten jedoch gemeinsam an eine Adresse verschickt werden sollen oder wenn Sie uns mitteilen wollen, dass Sie die Karten sicher persönlich erst 2 Tage vor der Vorstellung abholen wollen. So nutzen wir weiter die Vorteile einer persönlichen Bearbeitung Ihrer Anfragen, die im Gegensatz zu einer rein automatisierten Bearbeitung doch noch viele Vorteile bietet.
Zum Schluss müssen Sie noch den Kasten anklicken, dass Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) zustimmen. Hier sind auch die Geschäftsbedingungen der Firma integriert, die die Bestellplattform zur Verfügung stellt.

Wie bekommen Sie die Karten?
Nachdem wir mit vielen verschiedenen Theatern und Veranstaltern zusammen arbeiten, haben wir leider keine Möglichkeit, dass Sie die Karten selbst zu Hause ausdrucken können. Sie können daher wie bisher auch wählen, ob wir die Karten gegen eine Versandgebühr von 2,85 Euro zuschicken sollen oder ob Sie die Karten bei uns in der Geschäftsstelle abholen wollen. Den Ver
sand führen wir am ersten Werktag nach Ihrer Bestellung persönlich aus, so dass wir auch alle Gutscheine, Vorauszahlungen und gemeinsamen Bestellungen zweier befreundeter Mitglieder zusammen durchführen können.

"Kontakt"
Hier haben Sie die Möglichkeit, uns eine Nachricht zukommen zu lassen - auch außerhalb einer Kartenbestellung. Natürlich können Sie uns auch weiterhin Mails an kontakt(at)volksbuehne-muenchen.de schicken.

"Abmelden"
Bitte melden Sie sich nach dem Buchungsvorgang ab, so verhindern Sie den Missbrauch Ihres Benutzerkontos.

Hier noch einige Antworten auf eventuelle Fragen

Schnappen die Online-Käufer den Anrufern am Verkaufsstichtag alle guten Plätze weg?
Nein, wir geben den Online-Verkauf am Stichtag erst ab 11.00h frei, so dass alle Anrufer und persönlichen Abholer weiterhin ab 8.30h in Ruhe ihre Karten bekommen. Wenn Sie sich als Online-Anwender nun benachteiligt fühlen: Anders wäre dies auch nicht möglich, da Sie als Online-Nutzer auf die gleichen Plätze z
ugreifen, auf die auch wir in der Geschäftsstelle zugreifen, und das würde uns am Verkaufsstart in den erstren Stunden zu sehr behindern.

Wie viele Karten bekommen Sie?
Beim Online-Verkauf machen wir keine Ausnahmen: Sie erhalten pro Mitgliedschaft eine Karte pro Vorstellung. Dies wird vom System geprüft, Sie haben auch keine Chance, mehr Karten zu bekommen, wenn Sie zweimal hintereinander eine Buchung durchführen oder vorher telefonisch Karten bestellen.

Wie können Sie eine Karte mehr bekommen / Kinderkarten?
In besonderen Fällen können Sie bei uns ja auch einmal eine Karte mehr bekommen als Sie Mitgliedschaften haben, z.B. wenn Sie Karten für eine Kindervorstellung kaufen - diese sind schließlich nicht bei uns Mitglied. Solche Anfragen bearbeiten wir gerne weiter persönlich oder am Telefon - das ist schon alleine deshalb nötig, weil wir beim Verkauf von Kinderkarten gegenüber den Theatern gewährleisten müssen, dass die Karten auch wirklich an Kinder gehen.

Ermäßigungen/ Last-Minute-Karten
Natürlich können Sie auch Online Karten
Last Minute bestellen - wie immer 5 Tage vor der Vorstellung, den Vorstellungstag mit eingerechnet. Alle Last-Minute-Angebote sowie besondere Veranstaltungen können Sie bei der Veranstaltungssuche in der Zeile "Veranstaltungsreihe / Angebote" auswählen, indem Sie auf "Angebote" gehen.

Haben Sie Fragen oder ein technisches Problem?
Rufen Sie uns bitte an, wir gehen mit Ihnen gerne die einzelnen Schritte durch oder setzen z.B. Ihr vergessenes Passwort zurück. Wir haben den Start bewusst 6 Wochen vor Saisonende und Ferien-beginn gewählt - so haben wir Zeit und Personal, um in Ruhe alle Ihre Fragen zu beantworten. Die Telefonnumer ist wie üblich: 089/54 59 740.